Getting first results

Dieser Teil der Dokumentation zeigt kurz und knapp, wie Sie mit positionIt erste Ergebnisse erzielen können. Hier gibt es mehrere Schritte:

 

Einen Prozess erstellen

Einen positionIt Prozess anzulegen besteht aus wenigen, einfachen Schritten:

1. Wählen Sie eine Seite aus, auf der Sie den Prozess anlegen möchten.

Hinweis: der Prozess wird nach dem Anlegen noch nicht auf der Seite dargestellt, er wird nur dort abgelegt.

Auswahl einer Seite

2. positionIt Modul auswählen

Klicken Sie links auf das TYPO3 Backend Modul positionIt. Es erscheint jetzt rechts die (noch leere) Prozessübersicht der jeweiligen Seite.

positionIt BE Modul
Leere Prozessübersicht

3. Neuen Prozess anlegen

Klicken Sie hierzu rechts oben auf "Neuer Prozess" und geben Sie im dann aufgehenden Dialog den Namen des neuen Prozesses ein. In der Prozessübersicht erscheint dann der neue Prozess.

"Neuer Prozess" Button
Prozess anlegen Dialog
Prozessübersicht mit dem neuen Prozess
 
1. In die Prozessdetailansicht wechseln

Nachdem wir im vorherigen Schritt einen neuen Prozess angelegt haben, gehen wir jetzt in die Detailansicht des neuen Prozesses:

Auf den Namen des Prozesses klicken

Durch Klick auf den Namen des jeweiligen Prozesses erscheint die Detailansicht.

Der Name des Prozesses
Die Prozess Detailansicht
 
2. Einen Prozessschritt öffnen

Prozessschritt öffnen

Mit der Erstellung eines Prozesses legt positionIt automatisch einen Prozessschritt an.

Durch Klick auf den Namen des Prozessschritts öffnet sich der positionIt Editor. Mit diesem Editor können Inhalte wie beispielsweise Formularelemente, Texte, Bilder,... erstellt und bearbeitet werden.

Prozessschritt Name
positionIt Editor
 
3. Inhaltselemente einfügen

Inhaltselemente einfügen

Im Editor befinden sich alle Elemente in der linken Sidebar.

Alle Elemente auf einen Blick

Durch anklicken können Elemente hinzufügt werden und anschließend via Drag & Drop frei positioniert werden. 

Die genauen Funktionsweisen und -eigenschaften werden später genauer beschrieben.

 
4. Vorschau

Vorschau betrachten

Hinweis: In der Vorschau stehen nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung wie im tatsächlichen Prozessablauf.

Neben dem Speichern-Symbol oben links, befindet sich die Vorschau. Durch klicken auf das  Symbol, öffnet sich die Vorschau.

Position des Vorschau-Symbols
 
5. Prozess auf dem Webauftritt darstellen

Einen positionIt Prozess auf einer Webseite darstellen funktioniert ebenfalls sehr einfach:

1. Wählen Sie in TYPO3 eine Inhaltsseite aus, auf der Sie den Prozess darstellen möchten.

Klicken Sie links auf "Seite" und wählen die entsprechende Inhaltsseite aus. Anschließend können Sie sich die gewünschte Spalte, in der der Prozess darsgestellt werden soll, aussuchen.

Seitenauswahl
Spaltenauswahl

2. Fügen Sie das positionIt Inhaltselement ein

3. Wählen Sie den gewünschten Prozess aus.

Nach der Auswahl des Inhaltselements können Sie im Reiter "Plug-In" den Prozess auswählen, indem Sie auf das Ordner-Symbol klicken.

Daraufhin öffnet sich der TYPO3-Element-Browser, wo die Seite ausgewählt werden kann, auf der der gewünschte Prozess angelegt wurde. In unserem Fall ist dies die Seite "positionIt Prozesse". 

Auf der rechten Seite werden nun alle vorhanden Prozesse auf dieser Seite angezeigt. Da wir den Prozess "Beispielprozess" darstellen möchten, wird dieser mit einem klick ausgewählt (der TYPO3-Element-Browser müsste sich dann wieder schließen).

4. Änderungen am Inhaltselement speichern und das Ergebnis anschauen.

Im TYPO3 Frontend schaut der Prozess dann exakt so aus wie im positionIt Editor.

 
© 2017 Ososoft GmbH